Fakten und Zahlen

Gründung:

1998

Rechtsform:

Verein

Sitz:

Bern

Handelsregister:

Eintragung im HR Kanton Bern

Mitglieder:

Über 250 natürliche Personen

Vorstand:

Aktuell 8 Mitglieder

 

Die SFPO wurde im Juli 1998 von Vertretern führender schweizerischer Finanzdienstleistungsunternehmen (ATAG Ernst & Young, Credit Suisse, Rentenanstalt/Swiss Life, UBS AG, Zürich Versicherungen) als Non-Profit-Organisation gegründet mit dem Ziel, das Berufsbild des Finanzplaners in der Schweiz klar zu positionieren und durch stetige Qualitätssicherung zu festigen.

Die SFPO hat vom FPSB Denver in den USA die Bewilligung zur Lizenzierung von Finanzplaner CFP® in der Schweiz erhalten. Diese Lizenzierung wird in Zusammenarbeit mit anerkannten Aus- und Weiterbildungsinstituten realisiert, die gemäss den Richtlinien der SFPO die Ausbildung und Prüfung druchführen.

Neben der Lizenzierung von Finanzplaner CFP vergibt die SFPO auch SFPO-Mitgliedschaften.

CFP-Lizenznehmer und SFPO-Mitglieder verpflichten sich zu einer regelmässigen Weiterbildung nach Vorgabe der SFPO. Soe werden zwei Qualitätsmarken für professionelle Finanzplanung etabliert